Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Flammkuchen mit Ziegenkäse und Champignons

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Backrohr auf ca. 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Den Flammkuchenteig entrollen und die Ränder etwas einschlagen. Den Teig mit der Crème Fraîche bestreichen und pfeffern.
  3. Champignons in Scheiben, Speck in Streifen und die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und auf dem Teig verteilen.
  4. Den Ziegenfrischkäse gleichmäßig darüber bröseln.
  5. Mit Thymianblättchen bestreuen und im vorgeheizten Backofen - evt. auf einem Pizzastein - ca. 15 Minuten backen.

Tipp

Statt Champignons können in der Pilzsaison selbstverständlich auch andere Pilze wie Eierschwammerl oder Steinpilze für den Flammkuchen verwendet werden.

  • Anzahl Zugriffe: 8109
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Was kommt bei Ihnen noch drauf?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Flammkuchen mit Ziegenkäse und Champignons

Ähnliche Rezepte

Kommentare16

Flammkuchen mit Ziegenkäse und Champignons

  1. dorlein
    dorlein kommentierte am 24.06.2015 um 22:40 Uhr

    ..und was ist bitte ein Flammkuchenteig?????

    Antworten
  2. SandRad
    SandRad kommentierte am 19.07.2019 um 10:52 Uhr

    Teig habe ich selber gemacht und den Speck weg gelassen.

    Antworten
  3. Romy73
    Romy73 kommentierte am 30.11.2015 um 20:49 Uhr

    gefällt mir

    Antworten
  4. omami
    omami kommentierte am 30.11.2015 um 09:14 Uhr

    Köstlich

    Antworten
  5. Sha Na
    Sha Na kommentierte am 28.11.2015 um 00:23 Uhr

    Super Rezept!

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Flammkuchen mit Ziegenkäse und Champignons