Fischsuppe - mit Waller

Zutaten

Portionen: 4

  • 500 ml Fischfond
  • 300 ml Weißwein (trocken)
  • 1 Semmeln
  • 1 Elisenlebkuchen; ohne Oblate
  • 0.25 TL Pfeffer
  • 1 Prise Tabasco
  • 2 Stk. Ingwer (im Mörser zerkleinert)
  • 1 Safran
  • Salz
  • 400 g Wallerfilet (Welsfilet, Ersatz: Zanderfilet)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:
  2. Fischfond mit zwei Drittel des Weißweins aufwallen lassen. Semmeln und Lebkuchen in dem übrigen Wein einweichen, im Handrührer zerkleinern und in den Bratensud Form. Den Bratensud durch ein sehr feines Sieb passieren, wiederholt auf's Feuer setzen und mit den Gewürzen herzhaft abschmecken. Das Fischfilet abspülen, in Würfel schneiden, ganz leicht mit Salz würzen und in der Suppe auf kleiner Stufe in zehn bis fünfzehn Min. gar ziehen.
  3. Dazu passt Weissbrot.
  4. Originalrezept:
  5. Das Rezept stammt aus einem Kochbuch des Klosters Tegernsee und beinhaltet ungewöhnlicherweise Mengenangaben. Diese beziehen sich auf 40 Leute, eine Zahl, die wohl der Grösse des Konvents zum Zeitpunkt der Aufzeichnung des Kochbuchs entsprochen haben dürfte.

  • Anzahl Zugriffe: 1260
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Fischsuppe - mit Waller

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Fischsuppe - mit Waller