Fenchel-Safran-Gemüseeintopf mit confierten Garnelen

Zutaten

Portionen: 4

Für den Eintopf:

Für die Garnelen:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für den Fenchel-Safran-Gemüseeintopf mit confierten Garnelen zunächst das Gemüse in kleine Würfel schneiden und in etwas Olivenöl anbraten. Safran, Tomatenmark und Paprikapulver dazu geben. Die restlichen Gewürze in einen Teebeutel füllen, mit dem Weißwein ablöschen und mit dem Gemüsefond aufgießen. Die Suppe 15 Minuten köcheln und gut abschmecken.

Für die Garnelen in einem Topf Olivenöl mit Vanilleschote, Knoblauch und Thymian erhitzen und 15 Minuten ziehen lassen. Danach das Öl auf 85 °C erhitzen und die Garnelen (sollten Zimmertemperatur haben) ins warme Öl hineingeben und ca. 5 Minuten confieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und in der Suppe oder dazu reichen. Den Fenchel-Safran-Gemüseeintopf mit confierten Garnelen sofort servieren.

Tipp

Zum Fenchel-Safran-Gemüseeintopf mit confierten Garnelen kann auch Toast oder Weißbrot gereicht werden.

  • Anzahl Zugriffe: 720
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Rezeptempfehlung zu Fenchel-Safran-Gemüseeintopf mit confierten Garnelen

Passende Artikel zu Fenchel-Safran-Gemüseeintopf mit confierten Garnelen

Kommentare0

Fenchel-Safran-Gemüseeintopf mit confierten Garnelen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Fenchel-Safran-Gemüseeintopf mit confierten Garnelen