Faschierte Bällchen in Curry-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Brät in eine geeignete Schüssel Form. Schnittlauch in Rollen dazuschneiden. Peporoni entkernen und sehr klein würfelig schneiden. Mit dem Doppelrahm beigeben. mit Pfeffer würzen.

Zwiebel klein hacken. Suppe zum Kochen bringen.

mittelsvon 2 Teelöffeln, die man immer wiederholt in die heisse Suppe taucht, aus der Brätmasse kleine Knödel abstechen und in die leicht kochende Flüssigkeit Form. Brätkügelchen derweil 3-4 min ziehen. Mit einer Schaumkelle herausheben.

Suppe absieben und 5 dl für die Vorbereitung der Sauce zur Seite stellen.

In einer Bratpfanne die Hälfte der Butter zerrinnen lassen. Zwiebel darin andünsten. Curry dazustreuen und mitdünsten. Mit dem Weisswein löschen und zur Hälfte machen. Anschließend den zur Seite gestellten Bratensud und das Kokosette beigeben. Den Apfel an der Bircherraffel dazureiben. Sauce auf kleinem Feuer zirka 5 Min. machen. Durch ein feines Sieb gießen und die Rückstände gut ausdrücken. In die Bratpfanne zurückgeben. Rahm beigeben und aufwallen lassen.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Kommentare0

Faschierte Bällchen in Curry-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche