Erdbeerfaecher mit Eierlikörzabaione

Zutaten

Portionen: 4

  • 3 Dotter
  • 70 g Blütenhonig
  • 50 g Eierlikör
  • 0.25 TL Naturvanille
  • 150 ml Weisswein bzw. Sekt
  • 500 g Erdbeeren
  • 10 g Pistazien, angedarrt
  • 10 g Pinienkerne, angedarrt
  • 4 Minze (Blätter)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. * Eierlikör, Dotter, Honig und Naturvanille in einer Backschüssel kremig rühren.
  2. * Darauf einen Kochtopf mit ein klein bisschen Wasser erhitzen und die Backschüssel so aufsetzen, dass der Schüsselboden nicht mit dem siedenden Wasser in Berührung kommt. Darauf den Weißwein bzw. Sekt langsaum zugiessen, dabei ständig weiterrühren und die Sabayon herzhaft aufschlagen, bis sie cremig wird und das zweifache Volumen erreicht hat.
  3. * Die Erdbeerscheiben fächerförmig auf den Teller legen und die Eierlikörsabayon aufgießen. Mit Pistazien, Pinienkernen und Minze garnieren.
  4. Schwierigkeitsgrad: mittel Fett: ~ 10 g je Person
  5. _rezepte. Jhtml

  • Anzahl Zugriffe: 1082
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Erdbeerfaecher mit Eierlikörzabaione

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Erdbeerfaecher mit Eierlikörzabaione