Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Erdbeer-Tiramisu

Zutaten

Portionen: 1

Teig:

  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 50 g Mehl
  • 15 g Maizena (Maisstärke)
  • 1 Teelöffel Backpulver (gestrichen)

Belag:

  • 800 g Erdbeeren
  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Topfen (mager)
  • 600 g Schlagobers
  • 50 g Zucker
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 1 Zitrone, unbehandelt, abgeriebene Schale (oder 1 Päckchen Zitronenzucker)
  • 1 Pk. Tortenguss "Erdbeergeschmack"
  • 250 ml Wasser oder evtl. Erdbeersekt
  • 1 Pk. Sahnesteif
  • Kakao (zum Bestäuben)
  • 1 Bund Zitronenmelisse zum Garnieren
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:
  2. Eier trennen. Eiklar mit dem Salz steif aufschlagen, dabei 50 g Zucker und ein Päckchen Vanillezucker einrieseln. Eidotter einzeln darunter aufschlagen. Mehl, Maizena (Maisstärke) und Backpulver darauf sieben und unterziehen. Biskuit in eine gefettete Tortenspringform (28 cm øn) befüllen. Im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd: 200 Grad , Umluft: 175 Grad ) ca. 12 Min. backen, dann abkühlen.
  3. Erdbeeren abspülen, reinigen und halbieren. Biskuit auf eine Platte setzen und einen Springformrand deshalb schliessen.
  4. Topfen, Zucker, Mascarpone, zwei Päckchen Vanillezucker und Zitronenschale durchrühren. 200 g Schlagobers steif aufschlagen und darunter heben. Alles auf dem Biskuit aufstreichen und mit Erdbeeren belegen.
  5. Ca. 1 1/2 Stunden abgekühlt stellen.
  6. Gusspulver und zwei TL Zucker vermengen, das Wasser bzw. den Sekt untermengen und zum Kochen bringen. Kurz auskühlen und von der Mitte aus mit einem EL auf den Erdbeeren gleichmäßig verteilen. Ca. 30 Min. abgekühlt stellen.
  7. 400 g Schlagobers steif aufschlagen, dabei Sahnefestiger und einen TL Zucker einrieseln. In einen Spritzbeutel (große Lochtülle) befüllen. Sahnetuffs dicht an dicht auf die Erdbeeren spritzen. Ca.
  8. 30 Min. abgekühlt stellen.
  9. Die Torte kurz vor dem Servieren dick mit Kakao bestäuben. Anschliessend mit klein gehackter Zitronenmelisse verzieren.
  10. Unser Tipp: Wer Kalorien sparen will, kann die klein gehackte Zitronenmelisse direkt auf den Guss Form und die Sahnetuffs weglassen. So schmeckt der Kuchen fruchtiger.
  11. 07Erdbeer_Tiramisu. Jhtml

  • Anzahl Zugriffe: 935
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Erdbeer-Tiramisu

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Erdbeer-Tiramisu