Erdäpfelkrapferl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Erdäpfel (mehlig)
  • 3 Eidotter
  • 2 EL Crème fraîche
  • 2 Eiklar
  • Kümmel (ganz)
  • Muskatnuss (gemahlen)
  • Salz
  • Butterschmalz (oder Öl zum Ausbacken)
Auf die Einkaufsliste

Für die Erdäpfelkrapferl Erdäpfel schälen, in kleine Stücke schneiden und in mit Kümmel aromatisiertem Salzwasser weich kochen. Im heißen Backrohr ausdampfen lassen und noch heiß durch eine Erdäpfelpresse drücken.

Mit Dottern, Crème fraîche, schwach geschlagenem Eiklar, Salz und Muskatnuss vermischen. In einer Pfanne Schmalz oder Öl erhitzen und Erdäpfelmasse in kleinen Häufchen hineinsetzen. Etwas flach drücken und bei mittlerer Hitze beidseitig goldbraun braten. Die Erdäpfelkrapferl herausheben und mit Küchenkrepp gut abtupfen.

Was denken Sie über das Rezept?
4 3 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare20

Erdäpfelkrapferl

    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 03.05.2016 um 12:19 Uhr

      Liebe Kagro, ja genau. Die Erdäpfelkrapferl wurden auf dem Foto mit Speck und Kresse garniert. Mit kulinarischen Grüßen - Die Redaktion

      Antworten
  1. Huma
    Huma kommentierte am 13.09.2017 um 10:38 Uhr

    Mit frisch gerösteten kleinwürfelig geschnittenen Speck über die ERdäpfelkrapferl schmecken diese besonders gut. Dazu eine Schüssel mit grünem Salat - ein herrliches Mittagessen. Alternativ zum Speck habe ich sie auch schon mit einer Kräutersoße gegessen.

    Antworten
  2. Kagro
    Kagro kommentierte am 02.05.2016 um 07:34 Uhr

    Was wurde da drüber gestreut? Gebratener Speck und Kresse??

    Antworten
  3. Steffi-H
    Steffi-H kommentierte am 16.10.2015 um 19:24 Uhr

    Toll

    Antworten
  4. Illa
    Illa kommentierte am 13.09.2015 um 12:20 Uhr

    *****

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche