Erbsensuppe mit Würstel

Zutaten

Portionen: 5

  • 3 Paar Frankfurter (oder Debreziner-Würstel)
  • 1 Dose(n) Erbsen (abgetropft)
  • 50 g Speckwürfel
  • etwas Öl
  • 2-3 EL Mehl
  • 1/4 l Schlagobers (ersatzweise Milch)
  • 2 TL Instant Suppnwürfel
  • Salz
  • 2 Zehe(n) Knoblauch
  • 1/2 l Wasser
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Erbsensuppe mit Würsteln den Knoblauch hacken und in einem Topf mit Öl anschwitzen. Den Speck dazugeben und im Öl etwas auslassen.

    Die Erbsen ebenfalls in den Topf geben und das Ganze mit dem Mehl stäuben. Das Mehl etwas anschwitzen und alles dann mit dem Schlagobers (ersatzweise mit Milch) ablöschen. Mit dem Wasser aufgießen und die Suppenwürfel dazugeben.

    Einmal aufkochen lassen und die Suppe anschließend mit einem Pürierstab pürieren. Anschließend mit Pfeffer und Salz abschmecken. Die Würstel in kleine Scheiben schneiden und in der Suppe ein wenig mitköcheln lassen. Die Erbsensuppe mit Würsteln heiß mit einer Scheibe Schwarzbrot servieren.

Tipp

Da die Erbsensuppe mit Würsteln durch das Mehl eher dickflüssig ist, schmeckt sie besonders gut im Herbst oder im Winter, wenn man sich von innen aufwärmen muss.

  • Anzahl Zugriffe: 15590
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Erbsensuppe mit Würstel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Erbsensuppe mit Würstel