Enzian-Milzwurst

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 Kalbsmilz
  • 1 Kalbsnetz
  • 250 g Bratwurstmasse (ohne Darm)
  • 200 g Kalbsleber
  • 1 Kalbsbries bzw. -milcher
  • 1 Schalotte
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • Muskatblüte
  • 1 TL Küchenkräuter
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Leber durch den Wolf drehen, mit Bratwurstmasse, gewässertem und gewürfeltem Kalbsbries verquirlen. Auch gehackte Schalotte und Küchenkräuter unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatblüte pikant nachwürzen. Menge in gesäubertes und gewässertes Kalbsnetz befüllen.
  2. Je nach Grösse der Milz auch mehr oder weniger Brät nehmen. Kalbsmilz lang einkerben, wie eine Tasche umstülpen und Brät samt Kalbsnetz einfüllen. Milz zunähen und gemächlich 20 Min. bei 98 °C ziehen. (Darf nicht machen). Erkaltet in Scheibchen schneiden.
  3. Weitere Vorbereitung: Weissbrotbrösel, Milzwurstscheiben, Ei, Butter zum Braten. Milzwurstscheiben in geschlagenes Ei tauchen, mit Bröseln bedecken und in heisser Bratpfanne in Butter auf beiden Seiten rösten. Dazu Rosenkohl oder Sauerkraut und Knödel oder Kartoffelpüree anbieten. Dazu trinkt man gern Enzian, darum der Name.
  4. Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

  • Anzahl Zugriffe: 1494
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Enzian-Milzwurst

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Enzian-Milzwurst