Entenbrust auf Schwammerl-Gemüse-Souflee

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Rotwein löschen, mit Knoblauch, gehackter Petersilie, Butter und Küchenkräuter der Provence verfeinern und im Herd garziehen. Die geschnittenen Austernpilze mit einem Teil der Zucchini- und Möhrenstifte in Olivenöl anbraten, würzen und in ausgebutterte Metallringe befüllen. Aus drei verquirlten Eiern, Salz und Pfeffer über einem heissen Wasserbad ein Souflee schlagen, über die gefüllten Metallringe nappieren und im Herd backen. Die abgeschälten Erdäpfeln in feine Scheibchen schneiden, in Olivenöl und Butter anbraten. Den gewürfelten Lachsschinken, die restlichen Karotten- und Zucchinistifte und die geschnittenen Frühlingszwiebeln hinzfügen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

  • Anzahl Zugriffe: 675
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Entenbrust auf Schwammerl-Gemüse-Souflee

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Entenbrust auf Schwammerl-Gemüse-Souflee