Ente mit Rotkraut

Zutaten

Portionen: 6

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Ente mit Rotkraut Ente waschen, abtrocknen, innen und außen mit Salz, Majoran und Pfeffer einreiben. Ca. 100 g Fett von der Ente entfernen und würfeln.
  2. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und die Ente damit füllen. Dann die Ente zunähen. Fett in einer Pfanne auslassen, die Ente darin von allen Seiten anbraten und mit dem erhitzen Suppenfond aufgießen.
  3. Währenddessen die Ente immer wieder wenden und mit dem Bratensaft begießen. Das oben schwimmende Fett abschöpfen, dafür heißes Wasser hinzufügen.
  4. Nach dem Garen die Äpfel aus der Ente wieder herausnehmen und passieren. Rotkraut auftauen, mit etwas Bratensaft und dem Apfelmus vermischen, aufkochen und mit dem Rotwein verfeinern.
  5. Ente mit Rotkraut heiß servieren.

Tipp

Zur Ente mit Rotkraut passen am besten Kartoffelknödel.

  • Anzahl Zugriffe: 11353
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Ente mit Rotkraut

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Ente mit Rotkraut