Eingelegte Chilis

Zutaten

  • 300 g Frische, möglichst
  • Rote und grüne Chilis gemischt
  • 100 g Schalotten
  • (gehen auch normale Zwiebeln)
  • 500 ml Estragonessig
  • (ich nehme normalen Essig)
  • 4 EL Zucker
  • 6 TL Salz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Chilis spülen, Stiele zurechtschneiden, Chilis mehrfach mit einer Nadel einstechen, damit Flüssigkeit eindringen kann.
  2. Schalotten schälen, Essig, 1/2 Liter Wasser, Zucker und Salz zum Kochen bringen, Chilis und Schalotten in dem Bratensud ein mal aufwallen lassen, herausnehmen und in ein Glas befüllen. Den Bratensud wiederholt !!! aufwallen lassen und heiß über die Chilis gießen, der Bratensud soll die Chilis überdecken!! Glas verschließen und abgekühlt und dunkel behalten. Nach 4 Wochen kannst Du sie dienieren.

  • Anzahl Zugriffe: 3275
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Eingelegte Chilis

  1. MJP
    MJP kommentierte am 26.12.2015 um 00:05 Uhr

    Bestimmt sehr gut!

    Antworten
  2. Thekla
    Thekla kommentierte am 29.11.2015 um 23:37 Uhr

    gut

    Antworten
  3. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 10.11.2015 um 07:43 Uhr

    Gelingt leicht.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Eingelegte Chilis