Einfache Himbeertorte mit Blätterteig

Zubereitung

  1. Für die Himbeertorte aus dem Blätterteig 3 gleichgroße Kreise mit ca. 14 cm Durchmesser ausstechen. Sollte der Teig zu klein sein, vorher mit dem Nudelholz auswalken. Die Kreise auf ein Backpapier legen und mit dem Ei bestreichen. Im Backofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze für ca. 12-15 Minuten goldbraun backen.
  2. Einstweilen die Himbeeren waschen und den Schlagobers steif schlagen. Während des Schlagens den Staubzucker nach und nach untermengen. Mit dem Mascarpone vermengen.
  3. Nun ein Drittel der Mascarpone-Masse auf dem Blätterteig verteilen und ein Drittel der Himbeeren darauf platzieren. Einen Blätterteig-Kreis darauflegen und weiter so verfahren, bis die oberste Lage Himbeeren sind. Mit Staubzucker bestreuen und die Himbeertorte am besten gleich servieren.

Tipp

Möchten Sie die Himbeertorte etwas frischer, so geben Sie noch einen halben Bund gehackte Minze zu den Himbeeren hinzu und vermengen Sie diese mit etwas Zitronensaft und einem EL Zucker.

Eine Frage an unsere User:
Wie könnte man diese einfache Torte Ihrer Meinung nach noch verfeinern?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 31900
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Einfache Himbeertorte mit Blätterteig

Ähnliche Rezepte

Kommentare71

Einfache Himbeertorte mit Blätterteig

  1. mawe8
    mawe8 kommentierte am 14.08.2019 um 12:58 Uhr

    mit etwas zitronenabrieb in der creme

    Antworten
  2. yoyama
    yoyama kommentierte am 10.08.2019 um 20:37 Uhr

    Ich würde noch Vanillezucker dazugeben.

    Antworten
  3. Bruckmaier
    Bruckmaier kommentierte am 09.08.2019 um 13:12 Uhr

    Ein Minzeblatt als Deko

    Antworten
  4. hoebi82
    hoebi82 kommentierte am 26.07.2019 um 10:18 Uhr

    Minze als Dekoration dazugeben

    Antworten
  5. Sunnykocht
    Sunnykocht kommentierte am 23.06.2019 um 21:58 Uhr

    Ich denke geröstete Pistazien, in Honig geschwenkt und etwas Zartbitterschokolade würden dem Törtchen den letzten Schliff geben.

    Antworten
  6. IngeSkocht
    IngeSkocht kommentierte am 23.06.2019 um 16:13 Uhr

    Mit etwas Zartbitter Schokolade

    Antworten
  7. graimi
    graimi kommentierte am 02.05.2019 um 07:51 Uhr

    Ich würde 3-4 kleine Törtchen machen - also pro Person 1 Portion - besser zu servieren und zu essen :-)

    Antworten
  8. hoebi82
    hoebi82 kommentierte am 22.02.2019 um 10:35 Uhr

    Brombeeren statt Himbeeren verwenden

    Antworten
  9. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 15.02.2019 um 22:43 Uhr

    mit Pistazien bestreuen

    Antworten
  10. bubulala
    bubulala kommentierte am 31.01.2019 um 10:05 Uhr

    Statt Schlagobers kann man 250g Topfen verwenden. Ich würde noch das Mark 1 Vanilleschote mit untermischen.Dekorieren kann man das Törtchen mit einem frischen Minzeblatt.

    Antworten
  11. Huma
    Huma kommentierte am 08.08.2018 um 10:00 Uhr

    Ich würde Himbeeren mit Brombeeren mischen schaut auch optisch gut aus, denn bekanntlich isst ja das Auge auch mit.

    Antworten
  12. tasse tee
    tasse tee kommentierte am 19.07.2018 um 15:06 Uhr

    Wenn keine Kinder mitnaschen, etwas Himbeerlikör zur Creme geben. Rezept passt genauso gut zu anderen Beeren.

    Antworten
  13. heuge
    heuge kommentierte am 07.07.2018 um 15:39 Uhr

    unbedingt sofort servieren

    Antworten
  14. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 28.06.2018 um 19:47 Uhr

    mit zitronenmelisse

    Antworten
  15. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 28.06.2018 um 19:45 Uhr

    mit etw geriebener zitronenschale

    Antworten
  16. Fani1
    Fani1 kommentierte am 28.06.2018 um 14:23 Uhr

    Ein Schuß Eierlikör darüber beim Servieren!

    Antworten
  17. ashy49
    ashy49 kommentierte am 28.06.2018 um 13:59 Uhr

    mit Brombeeren oder Heidelbeeren mischen damit ein Farbkontrast entsteht

    Antworten
  18. solo
    solo kommentierte am 28.06.2018 um 11:36 Uhr

    Ich würde noch Vanillezucker dazugeben und jedes "Tortenstück" einzeln servieren - geht sicher besser zu Verspeisen.

    Antworten
  19. dorli58
    dorli58 kommentierte am 28.06.2018 um 11:17 Uhr

    wie wärs mit etwas Schokoblättchen in der Mascarponecreme

    Antworten
  20. Koni5099
    Koni5099 kommentierte am 29.05.2018 um 05:28 Uhr

    Heidelbeeren

    Antworten
  21. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 05.08.2016 um 09:26 Uhr

    einfach als kleines Dessert Törtchen .. dann hat keiner Probleme .. TOLLE Idee ..Danke für das Rezept *****

    Antworten
  22. Mawie
    Mawie kommentierte am 19.07.2016 um 14:00 Uhr

    Sieht super aus, solange man nicht versucht, ein Stück davon mit der Gabel abzuteilen. Kann mir vorstellen, dass das bereits eine fast unmögliche Sauerei ergibt, bei der sich auch die Himbeeren selbstständig machen möchten. Wird aber deswegen sicher nicht weniger gut schmecken.

    Antworten
  23. grube
    grube kommentierte am 16.06.2016 um 11:33 Uhr

    lässt sich Die schneiden?

    Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 16.06.2016 um 17:10 Uhr

      Liebe grube, es ist in der Tat etwas schwierig, diese Torte zu schneiden. Aber das Wichtigste ist doch, dass sie gut schmeckt, nicht? ;-) Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  24. ingridS
    ingridS kommentierte am 17.03.2016 um 22:07 Uhr

    Lässt sich mit verschiedensten Beerenarten machen, z.B. auch mit Heidelbeeren köstlich

    Antworten
  25. 7ucy
    7ucy kommentierte am 10.03.2016 um 19:12 Uhr

    is ober und unterhitze oder heisluft besser?

    Antworten
    • mtutschek
      mtutschek kommentierte am 11.03.2016 um 10:13 Uhr

      Liebe 7ucy! Wir empfehlen Ober/Unterhitze. Mit kulinarischen Grüßen - Die Redaktion

      Antworten
  26. feinspitz57
    feinspitz57 kommentierte am 05.11.2015 um 09:39 Uhr

    Ja schmeckt Gut so...

    Antworten
  27. herbstmensch
    herbstmensch kommentierte am 08.10.2015 um 10:07 Uhr

    gut

    Antworten
  28. GFB
    GFB kommentierte am 05.10.2015 um 15:05 Uhr

    Sieht köstlich aus.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Einfache Himbeertorte mit Blätterteig