Eierschwammerlgröstl

Zubereitung

  1. Für das Eierschwammerlgröstl die Eierschwammerl gut putzen, die Kartoffeln schälen und bissfest kochen. Dann die Kartoffel, den Paprika und die Melanzani in Würfel schneiden.
    Die Jungzwiebel in feine Ringe, und den Speck in dünne Streifen schneiden.
  2. Eine große Pfanne erhitzen, und den Speck und die Kartoffeln knusprig anbraten. Danach die Eierschwammerl und die Melanzani dazu geben und solange auf großer Hitze weiter braten bis die Melanzani weich ist. Man kann noch etwas Olivenöl dazu geben.
  3. Danach die Paprika und den Jungzwiebel kurz mit anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Mit ein paar gehackten Blättern Majoran und ein wenig Sauerrahm garnieren und das Eierschwammerlgröstl in der Pfanne servieren.

Tipp

Statt der Melanzani kann man für das Eierschwammerlgröstl auch eine große Zucchini nehmen.

  • Anzahl Zugriffe: 15179
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare30

Eierschwammerlgröstl

  1. Illa
    Illa kommentierte am 02.08.2018 um 14:30 Uhr

    Zimt ist ein wohlschmeckendes Gewürz, aber hier als Themenwelt ??

    Antworten
  2. alex64
    alex64 kommentierte am 30.12.2015 um 20:50 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  3. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 18.10.2015 um 19:53 Uhr

    Sehr gut.

    Antworten
  4. Senior
    Senior kommentierte am 18.10.2015 um 18:39 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. claudia279
    claudia279 kommentierte am 27.09.2015 um 17:35 Uhr

    lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Eierschwammerlgröstl