Derere - Okra - Zimbabwe, suedl. Afrika

Zutaten

Portionen: 4

  • 300 g Okra;(*) in dünnen Scheibchen
  • 500 ml Wasser
  • 1 TL Soda
  • 1 Zwiebel; zerhackt
  • 1 EL Öl
  • 2 Paradeiser (klein gewürfelt)
  • 1 Salz
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. (*) Okra: in den Tropen weitverbreitete hellgrüne bis purpurrote, ungefähr fingerlange, zylindrische Frucht mit einem spitzen Ende. Okra verleiht Saucen die charakteristische schleimige Konsistenz. Okra wird genauso Gombo beziehungsweise Ladyfinger genannt.
  2. Wasser mit Soda aufwallen lassen, Okra beifügen und auf kleinem Feuer 25 min machen, bis Okra weichgekocht ist.
  3. Zwiebel in Öl leicht anbraten, gemeinsam mit den Paradeisern dem Okra beifügen.
  4. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und derweil 15 min unter durchgehendem Rühren auf kleinem Feuer machen.
  5. Okra wird mit Sadza gereicht.

  • Anzahl Zugriffe: 1015
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Derere - Okra - Zimbabwe, suedl. Afrika

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen