Curry-Huhn

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Curry-Huhn das Öl erhitzen und Knoblauch und Zwiebel kurz darin anschwitzen. Danach die die Hühnerstücke beidseitig gut anbraten und unter ständigem Rühren salzen. Die Hühnersuppe erwärmen.
  2. In einer kleinen Pfannebei mittlerer Hitze das Currypulver erhitzen bis es intensiv duftet. Dann Öl hinzufügen und gut umrühren. Das Curry-Öl-Gemisch zum angebratenen Huhn geben, alles gut abmischen undmit der heißen Suppe aufgießen.
  3. Nochmals gut umrühren und 1/2 Stunde köcheln lassen. Aus Speisestärke und Wasser eine Paste mischen, in die Suppe gut dazu rühren, bis sie andickt.

Tipp

Mit Reis serviert, ist dieses Curry-Huhn ein köstliches, fernöstliches Gericht.

  • Anzahl Zugriffe: 4540
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Curry-Huhn

Ähnliche Rezepte

Kommentare4

Curry-Huhn

  1. kochbegeistert
    kochbegeistert kommentierte am 09.12.2015 um 21:33 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. MJP
    MJP kommentierte am 01.11.2015 um 00:11 Uhr

    Super Rezept, schmeckt besonders gut!

    Antworten
    • omami
      omami kommentierte am 01.11.2015 um 12:45 Uhr

      Danke, hab auch lange den Chinesen bearbeitet, bis er mit dem Rezept herausgerückt ist.

      Antworten
  3. Leila
    Leila kommentierte am 13.03.2015 um 12:48 Uhr

    Wow... das Foto regt schon richtig den Appetit an, schönes Rezept ! VlG, Leila

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Curry-Huhn