Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Cremige Apfelstrudel-Eislollis

Zutaten

Portionen: 4

  • 200 g Apfelmus (siehe Link im Text)
  • 2 TL Zimt (gemahlen)
  • 2 EL Mandelhobel
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für Cremige Apfelstrudel-Eislollis Apfelmus laut Grundrezept zubereiten.
  2. In kleine Eisförmchen ein wenig Zimtpulver einstreuen, darauf je einen kleinen Klecks Apfelmus geben und mit einem Holzspießchen sehr vorsichtig verrühren. Förmchen mit restlichem Apfelmus auffüllen.
  3. Mandelhobel nun vorsichtig am oberen Rand der Förmchen ringsum in das Apfelmus stecken, sodass eine Art "Rüschenrand" entsteht.
  4. Die Förmchen vorsichtig mit Frischhaltefolie bedecken und Holzspatel als Stiele hineinstecken.
  5. Cremige Apfelstrudel-Eislollis ca. sechs Stunden gefrieren lassen.

Tipp

Nach Geschmack können dem Apfelmus für cremige Apfelstrudel-Eislollis noch geriebene Mandeln hinzugefügt werden.

  • Anzahl Zugriffe: 803
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Cremige Apfelstrudel-Eislollis

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Cremige Apfelstrudel-Eislollis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Cremige Apfelstrudel-Eislollis