Couscous Kürbisschnitzel

Kürbis in feiner Couscous Panier herausgebacken, schmeckt wunderbar knusprig. Eine tolle Variante für alle, die gerne Paniertes essen.

Zutaten

Portionen: 2

  • 400 g Butternusskürbis (Gewicht ohne Kerne)
  • 1 Becher Couscous
  • 2 EL Mehl
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer (schwarz)
  • 2 Spritzer Öl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kürbis schälen und Kerne entfernen. In ca. 14 mm starke Scheiben schneiden. Ungfähr 15 Minuten weich dämpfen (alternativ im Wasser kochen)
  2. Schnitzel beidseitig salzen und pfeffern. Der Reihe nach in Mehl, verquirltem Ei und dem Couscous beidseitig panieren.
  3. Anschließend bei mittlerer Temperatur 5 Minuten pro Seite mit Deckel in der Pfanne anbraten.

Tipp

Kürbis mir der Brotschneidemaschine schneiden. Wenn Sie Hokkaido verwenden, ersparen Sie sich das Schälen.

Mit braunem Reis oder einfach mit einer cremigen Sauce und Salat servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 5336
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Couscous Kürbisschnitzel

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Couscous Kürbisschnitzel

  1. apple3
    apple3 kommentierte am 15.06.2021 um 10:48 Uhr

    soll der couscous vorgegart oder roh verwendet werden? liebe grüße!

    Antworten
  2. Siegi St.
    Siegi St. kommentierte am 06.12.2020 um 14:51 Uhr

    Ich werde den gegarten Couscous zum verschlagenen Ei geben.....den Couscous schon vorher mit siedenden Wasser überbrühen, oder roh, gute Idee, kann man sicher mit verschiedenes Gemüse machen...

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen