Couscous-Gemüselaibchen

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Couscous-Gemüselaibchen Gemüse, Blattspinat, Suppenwürze, Salz und Pfeffer mit 2 Tassen Wasser bissfest kochen lassen. Den Couscous einrühren und ca. 5 Minuten ziehen lassen.
  2. In die abgekühlte Masse die restliche Zutaten einrühren. Etwas anziehen lassen. Aus der Masse
  3. Laibchen formen und in Butterschmalz oder Olivenöl goldbraun ausbacken. Mit einer kalten Kräuter-Sauerrahm-Soße und Salat servieren.

Tipp

Man kann auch tiefgekühltes Gemüse für die Zubereitung der Couscous-Gemüselaibchen verwenden

  • Anzahl Zugriffe: 46833
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Couscous-Gemüselaibchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare23

Couscous-Gemüselaibchen

  1. insigna
    insigna kommentierte am 11.03.2020 um 08:39 Uhr

    Den Spinat durch frischem Bärlauch ersetzen. Geschmacklich passt dies hervorragend. Dazu gab es einen Kräuterdip, verfeinert mit einer Knoblauchzehe.

    Antworten
  2. Huma
    Huma kommentierte am 10.08.2017 um 08:02 Uhr

    Hab den Schinken durch Feta ersetzt und dies schmeckt hervorragend.

    Antworten
  3. Morli59
    Morli59 kommentierte am 23.02.2016 um 08:14 Uhr

    hab den Schinken weggelassen, hat auch sehr gut geschmeckt

    Antworten
  4. kstreit
    kstreit kommentierte am 13.12.2015 um 23:55 Uhr

    Statt Schinken nehme ich auch manchmal Feta

    Antworten
  5. Romy73
    Romy73 kommentierte am 05.01.2016 um 12:48 Uhr

    gutes Rezept

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Couscous-Gemüselaibchen