Chipolata mit Gnocchi und Lauch

Zutaten

Portionen: 2

  • 4 Chipolata (Würstel)
  • 1 Stange(n) Lauch
  • 1 Zehe(n) Knoblauch
  • 1 Zwiebel
  • 350 g Gnocchi (fertig)
  • 2 EL Olivenöl
  • Butter (einige Flocken)
  • 2 EL Ketjap Manis
  • 1/2 TL Sambal Oelek
  • 1 EL Schlagobers
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Chipolata mit Gnocchi und Lauch Olivenöl und Butter in einer Pfanne erhitzen und die Würste darin anbraten.
  2. Wenn die Würste angebräunt sind, Zwiebeln und Lauch in feine Scheiben schneiden, den Knoblauch würfeln, alles zusammen in die Pfanne geben und ziehen lassen.
  3. Gnocchi dazugeben und ein wenig Wasser. Sobald die Gnocchi das Wasser aufgesogen haben, mit Ketjap Manis, Sambal Oelek und Schlagobers würzen. Gut umrühren und noch mal kurz ziehen lassen.

Tipp

Die Chipolata mit Gnocchi und Lauch kann man auch weniger scharf zubereiten. Evt. noch mit ein paar frischen Kräutern verfeinern.

  • Anzahl Zugriffe: 7532
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Chipolata mit Gnocchi und Lauch

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Chipolata mit Gnocchi und Lauch

  1. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 11.02.2017 um 20:39 Uhr

    Wo kann ich Chipolata kaufen?

    Antworten
    • Lane
      Lane kommentierte am 17.03.2017 um 11:14 Uhr

      Hallo, die Chipolata sind Schweinswürstchen, unterschiedlich gewürzt (Thymian, Nelken, Koriander etc.) ich vermute je nach Metzger oder Region. Ursprünglich sind die ja aus Italien, aber in Europa sehr bekannt. Ich wohne in Südfrankreich und bekomme die in jedem Markt. Und die Würstchen sind mit einem geringen Anteil an Lammfleisch. Ihr Metzger kann ihnen sicher weiterhefen.

      Antworten
    • LadyBarbara
      LadyBarbara kommentierte am 17.03.2017 um 21:19 Uhr

      Vielen Dank für Ihre ausführliche Antwort! Das Rezept klingt sehr gut, ich werde mich erkundigen, wo ich zumindest ähnliche Würstel bekomme und versuchen es nachzukochen. Liebe Grüße nach Südfrankreich! :-)

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Chipolata mit Gnocchi und Lauch