Chinesische Honig-Äpfel

Zutaten

Portionen: 4

  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 125 ml Wasser
  • 125 g Mehl
  • 4 Äpfel (á 80 g)
  • 4 EL Sonnenblumenöl (alternativ ein anderes Pflanzenöl)
  • 100 g Honig
  • 4 EL Erdnussöl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die chinesischen Honig-Äpfel zunächst den Teig zubereiten. Dafür Salz, Wasser, Eier und Mehl in einer Backschüssel verrühren. Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse rund ausstechen und in dicke, runde Scheiben schneiden.
  2. Sonnenblumenöl oder ein anderes Pflanzenöl in einer Bratpfanne erhitzen. Apfelringe in den Teig tauchen und nacheinander im heißem Fett auf beiden Seiten für jeweils 3 Minuten goldbraun fertig backen.
  3. In einem Kochtopf Honig und Erdnussöl erhitzen. Die gebackenen chinesischen Honig-Äpfel eintunken, herrausnehmen, abkühlen lassen und zu Tisch bringen.

Tipp

Wer keinen Honig verwenden will, kann für die gebackenen Äpfel z.B. auch Ahorn- oder Agavensirup verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 8283
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Chinesische Honig-Äpfel

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Chinesische Honig-Äpfel

  1. thereslok
    thereslok kommentierte am 12.12.2015 um 09:28 Uhr

    schmeckt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Chinesische Honig-Äpfel