Chia-Blutorangen-Pudding

Zutaten

Portionen: 1

  • 1 Stk. Blutorangen
  • 2 EL Chiasamen
  • 1 Stk. Mandarinen
  • 1/2 Stk. Apfel
  • 1 TL Apfel süß
  • 1 TL Hanfsamen
  • 3-4 Stk. Pecannüsse
  • 1 TL Gojibeeren
  • 1-2 Blatt Pfefferminze
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Chia-Blutorangen-Pudding die Blutorange auspressen und den Saft mit Chiasamen und Apfelsüße vermischen. Anfangs öfter umrühren. Etwa 2 Stunden (oder über Nacht) kühl stellen. Die Mandarine filetieren.
  2. Den Apfel waschen und in dünne Spalten schneiden. Das Obst nun auf den Chiapudding setzen. Mit Hanfsamen, gehackten Pekannüssen, Gojibeeren und klein geschnittenen Pfefferminzblättern bestreuen.

Tipp

Der Chia-Blutorangen-Pudding ist immer beliebig variierbar. Auch sehr gut mit normalen Orangen, Grapefruit, etc.

  • Anzahl Zugriffe: 1828
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Chia-Blutorangen-Pudding

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Chia-Blutorangen-Pudding

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Chia-Blutorangen-Pudding