Matcha-Chia-Pudding mit Mandeln

Zubereitung

  1. Für den Matcha-Chia-Pudding mit Mandeln zunächst die Chia-Samen in eine Schüssel geben, den Mandeldrink, Matchapulver und Vanillezucker dazugeben und alles gründlich verrühren. Die Schüssel abdecken und die Chia-Samen im Kühlschrank mehrere Stunden, am besten über Nacht, quellen lassen.
  2. Mandelblättchen in einer gut beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze kuz annrösten.
  3. Jeweils eine Schicht geröstete Mandeln und 2 Esslöffel Matcha-Pudding in zwei Gläser schichten und auf diese Weise bis zum Rand füllen.
  4. Den Matcha-Chia-Pudding mit Mandeln kalt servieren.
  5.  
  6.  

Tipp

Der Matcha-Chia-Pudding mit Mandeln kann auch mit gerösteten Pinienkernen angerichtet werden.

  • Anzahl Zugriffe: 6735
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Matcha-Chia-Pudding mit Mandeln

  1. Dakahr
    Dakahr kommentierte am 28.05.2016 um 17:25 Uhr

    Interessantes Rezept, jedoch geht mir hier die Fruchtige Note zum Chia etwas ab.Könnte mir vorstellen, noch ein bis zwei Schichten Kiwi/Weiki Mus einzufügen.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Matcha-Chia-Pudding mit Mandeln