Carne cruda

Zutaten

Portionen: 4

  • 400 g Kalbfleisch beste Qualität bzw. Rindsfilet
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bund Rucola; gerüstet
  • 1 Klein. Radicchio; gerüstet
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • Weißbrot
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Fleisch mit einem großen, scharfen Küchenmesser fein wiegen, mit Salz und Cayenne-Pfeffer würzen. Die Hälfte des Olivenöles unterziehen.
  2. Vier flache Teller (oder eine Servierplatte) mit der halbierten Knoblauchzehe abraspeln.
  3. Das Fleisch zu runden, flachen Kekse formen und je in die Mitte der Teller (bzw. Der Platte) legen.
  4. Rucola und Radicchio dekorativ um die Fleischplätzchen legen.
  5. Restliches Öl mit ein kleines bisschen Salz und Saft einer Zitrone mixen, den Blattsalat damit beträufeln.
  6. Sofort zu Tisch bringen und Weissbrot dazu anbieten.

  • Anzahl Zugriffe: 3456
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Carne cruda

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Carne cruda