Capperi orsini - Bärlauchbluetenkapern in Öl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 400 ml Weissweinessig
  • 200 ml Wasser
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 50 Bärlauchblütenknospen; (*)
  • 0.5 Peperoncini
  • 100 ml Olivenöl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

(*) Die längliche Knospen, die sich zeigen, wenn man die Blätter knapp über dem Boden schneidet, also bevor die Blüte sich entwickelt.

Essig, Wasser und Salz zum Kochen bringen, die Bärlauchblütenknospen darin portionsweise blanchieren, zwei bis drei Stunden abrinnen.

In einer Backschüssel die Bärlauchkapern mit Peperoncini und Olivenöl vermengen und satt in kleine verschliessbare Gläser befüllen. Darauf achten, dass die Kapern mit Öl bedeckt sind.

Haltbarkeit: bis zu ein Jahr.

Tipp: die Essig-Wasser-Mischung, in welchen die Kapern blanchiert wurden, nicht wegwerfen, sondern als würzigen-baerlauchigen Salatessig verwenden.

Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

(*) Die längliche Knospen, die sich zeigen, wenn man die Blätter knapp über dem Boden schneidet, also bevor die Blüte sich entwickelt.

Essig, Wasser und Salz zum Kochen bringen, die Bärlauchblütenknospen darin portionsweise blanchieren, zwei bis drei Stunden abrinnen.

In einer Backschüssel die Bärlauchkapern mit Peperoncini und Olivenöl vermengen und satt in kleine verschliessbare Gläser befüllen. Darauf achten, dass die Kapern mit Öl bedeckt sind.

Haltbarkeit: bis zu ein Jahr.

Tipp: die Essig-Wasser-Mischung, in welchen die Kapern blanchiert wurden, nicht wegwerfen, sondern als würzigen-baerlauchigen Salatessig verwenden.

Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Capperi orsini - Bärlauchbluetenkapern in Öl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche