Cannelloni mit Ricotta-Spinat-Füllung

Anzahl Zugriffe: 373.511

Zutaten

Portionen: 4

  •   2 Stk. Eigelb (zum Übergießen)
  •   Parmesan (gerieben, für den Überguss)

Für die Cannelloni:

Für die Béchamelsauce:

  •   40 g Butter
  •   40 g Mehl
  •   750 ml Milch
  •   4 g Muskat
  •   Salz
Sponsored by Barilla

Zubereitung

  1. Für die Cannelloni mit Ricotta-Spinat-Füllung die Béchamelsauce zubereiten. Dazu die Butter in einem kleinen Topf zerlassen. Das Mehl mit einem Schneebesen einrühren und unter Rühren anschwitzen.
    Die Milch mit dem Muskat aufkochen, dann nach und nach mit dem Schneebesen in die Mehlschwitze rühren und mit Salz abschmecken. Unter ständigem Rühren einige Minuten kochen lassen und danach beiseite stellen.
  2. Für die Füllung der Cannelloni den Spinat waschen und gut abtropfen lassen. Etwas Olivenöl in einem Topf erhitzen und den Spinat bei starker Hitze darin zusammenfallen lassen. Anschließend diesen abkühlen lassen, gut ausdrücken und mit dem Messer fein hacken. Den Ricotta in einer Schüssel mit der Gabel zerdrücken und den Spinat untermischen.
  3. Die Eigelb verquirlen und über die Mischung gießen. Danach die Hälfte des Parmigiano Reggiano zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zutaten zu einer homogenen Masse verrühren.
  4. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Eine Auflaufform mit Butter einfetten. Eine dünne Schicht Béchamelsauce und ein wenig Barilla Basilico Sauce in der Form verteilen.
    Die Cannelloni mit der Spinat-Ricotta-Masse füllen und in die Form legen. Mit Béchamelsauce bedecken, die restliche Barillo Basilico Sauce darübergeben und mit dem restlichen Parmigiano Reggiano bestreuen.
  5. Die Cannelloni im Backofen 40 Minuten überbacken. Die fertigen Cannelloni mit Ricotta auf vier Tellern anrichten, mit Basilikumblättern garnieren, mit etwas Olivenöl beträufeln und sofort servieren.

Tipp

Ein herrliches vegetarisches Cannelloni Rezept!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

53 Kommentare „Cannelloni mit Ricotta-Spinat-Füllung“

  1. enalein
    enalein — 23.10.2016 um 15:24 Uhr

    Sehr gut! Unbedingt Knoblauch hinzufügen! :)

  2. brigitteb
    brigitteb — 8.5.2015 um 17:14 Uhr

    Habe mir die Cannelloni selbst gemacht , dadurch hat sich die Backzeit verkürzt.

  3. marwin
    marwin — 25.1.2023 um 14:33 Uhr

    schmeckt sehr gut

  4. MIG
    MIG — 15.10.2021 um 13:40 Uhr

    Barilla Produkte verwende ich nicht, Pesto (MIT Pinienkernen) oder Pastasauce aus Tomaten und Basilikum ist schnell gemacht und ich weiß, was drinnen ist. Die Cannelloni haben uns deshalb sehr sehr gut geschmeckt :)

  5. binchen37
    binchen37 — 26.10.2019 um 21:02 Uhr

    Hab statt Spinat Mangold verwendet war einfach sehr gut

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Cannelloni mit Ricotta-Spinat-Füllung