Camenbertcreme

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Camenbert in eine geeignete Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken. Das Schlagobers aufgießen und das Ganze mit dem Quirl glattrühren. Die geschälte und feingehackte Zwiebel und die Pfefferkörner hinzfügen. Die Küchenkräuter auslesen, abspülen, klein hacken, zur Krem Form und alles zusammen gut vermengen. Das Ganze mit ein kleines bisschen Worchestersauce, Weißwein, Saft einer Zitrone, Cayennepfeffer, Meersalz, Pfeffer und Zucker herzhaft würzen. Die Camenbertcreme mit Weinbrand aromatisieren und abgekühlt stellen.
  2. Gekühlt in etwa 2 bis 3 Tage haltbar
  3. Title: Krumbacher Apfelschmalz Categories: Aufstrich
  4. 250 g Griebenschmalz 1 Zwiebel
  5. 1 Stück Porree
  6. 1 säuerlicher Apfel Meersalz
  7. schwarzer Pfeffer
  8. Zucker
  9. 1 Kästchen Kresse
  10. Den Griebenschmalz in einen Kochtopf geben und erhitzen. Die Zwiebel von der Schale befreien, den Porree reinigen und beides in fein Würfel schneiden. Den Apfel von der Schale befreien, entkernen und ebenfalls würfelig schneiden. Die Zwiebel-, die Porree- und die Apfelwürfel in das Schmalz Form und darin kurz in Öl herausbacken. Alles zusammen mit Meersalz, Pfeffer und Zucker würzen. Vom Küchenherd nehmen und auskühlen. Die Kresse klein schneiden, abspülen, grob hacken und unter das Schmalz rühren, kurz bevor es fest wird. Das Schmalz in kleine Töpfchen befüllen und vollständig abkühlen.
  11. Gekühlt 6-7 Tage haltbar.
  12. Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

  • Anzahl Zugriffe: 977
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Camenbertcreme

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Camenbertcreme