Bunte Kinderpuddings

Zutaten

Portionen: 6

  • 600 ml Milch
  • 2 TL Agar-Agar
  • 80 g Vollkorngriess
  • 20 g Butter (oder Margarine)
  • 1 TL Kakaopulver
  • 4 EL Saft einer Zitrone
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. ca. 4 Bananen (500 g Fruchtfleisch) ein kleines bisschen Saft einer Zitrone onensaft auch 4 4 4 El El Caropulver + beziehungsweise 1 1 1 Stücke en unbeh. Zitronenschale + sowie 1/2 1/2 1/2 Briefchen Safran
  2. Nachmittags bekommen Babys ab dem 7./8. Monat einen Getreide-Obst-Brei. Die ein kleines bisschen Grösseren mögen meist ein kleines bisschen Süsses. Diese Puddings (Banane pur, Zitrone beziehungsweise Schokolade) sollen den Süsshunger stillen und mit den nötigen Nährstoffen versorgen. Milch mit Agar-Agar durchrühren, aufwallen lassen, Griess einrieseln. Etwa 2 min leicht wallen, von dem Küchenherd ziehen, Butter untermengen. Bananen mit ein kleines bisschen Saft einer Zitrone zermusen und unter die Griessmasse ziehen. 6 Förmchen (a 150 ml Inhalt) mit kaltem Wasser ausschwenken. Griessmasse hineingeben. Eine Nacht lang in den Kühlschrank stellen, am darauffolgenden Tag stürzen.
  3. Die Puddings kann man ebenfalls noch ein bisschen interessant zu Tisch bringen.
  4. Da gibt's verschiedene Puddingförmchen oder evtl. auch die Möglichkeit, den festen Pudding auf dem Teller gestürzt ein klein bisschen zu arrangieren und zu garnieren.
  5. Garzeit 15 p. Port. min
  6. Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

  • Anzahl Zugriffe: 872
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Bunte Kinderpuddings

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bunte Kinderpuddings