Ananas-Mango-Kaltschale

Zutaten

  •   20 g Fair Trade Rohrzucker
  •   2 EL Rum (braun)
  •   2 EL Wasser
  •   1 Stk. Fair Trade Ananas (groß)
  •   100 g Fair Trade Mangos (getrocknet)
  •   400 ml Milch
  •   3 EL Schlagobers
  •   1 Prise Zimtpulver

Zubereitung

  1. Für die Ananas-Mango-Kaltschale getrocknete Mangos über Nacht in Wasser einweichen. Zucker, Rum und Wasser in einem kleinen Topf erhitzen, bei starker Hitze 2 Minuten einkochen lassen. Von der Wärmequelle nehmen und abkühlen lassen.
  2. Ananas schälen, das Fruchtfleisch zerkleinern und die getrockneten Mangos zerkleinern. Frische Mangos schälen und Fruchtfleisch zerkleinern. Ananas- und Mangofleisch zusammen mit dem Rumsirup und der Hälfte der Milch fein pürieren, restliche Milch und Schlagobers unterrühren, mit Zimtpulver abschmecken.
  3. In einer säureresistenten Schüssel mindestens 4 Stunden oder über Nacht kühl stellen. Ananas-Mango-Kaltschale vor dem Servieren mit dem Schneebesen kräftig aufschlagen.

Die Redaktion empfiehlt

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

19 Kommentare „Ananas-Mango-Kaltschale“

    • Nina Dusek
      Nina Dusek — 17.1.2020 um 10:35 Uhr

      Liebe eva0084! Die Mengen müssten für 4 Personen reichen. Kulinarische Grüße aus der Redaktion

  1. asrael
    asrael — 10.2.2024 um 15:35 Uhr

    Schmeckt hervorragend

  2. mawe8
    mawe8 — 5.8.2021 um 19:20 Uhr

    in der Zutatenliste steht nur getrocknete Mango, keine frische! Wieviel frische Mango braucht man dazu?

  3. eva0084
    eva0084 — 16.1.2020 um 06:37 Uhr

    Für wie viele Personen ist das Rezept? Dankeschön!

  4. butler
    butler — 20.2.2016 um 17:08 Uhr

    Super gut. Bei mir kommt noch 1/2 TL Vanillezucker dazu.

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren.

Aktuelle Usersuche zu Ananas-Mango-Kaltschale