Bua Loi Phuak - Taro Bällchen in Kokosnusscreme

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 Tasse(n) Taro; gekocht und püriert
  • 2 Tasse(n) Reismehl v. Klebreis
  • 1 Tasse(n) Stärkemehl
  • 4 Tasse(n) Kokosnussmilch(nicht das
  • Wasser der Nuss!!)
  • 1 Tasse(n) Palmzucker Oder
  • Zucker
  • 0.125 TL Salz
  • 6 EL Wasser, vielleicht ein Drittel mehr
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Masse ist reichlich für 4-6Personen.
  2. Das Klebreismehl und Stärkemehl werden in eine ausreichend große Schüssel gegeben. Das Wasser nach und nach zufügen und zu einem weichen Teig zusammenkneten.
  3. Kleine Bällchen daraus formen und zur Seite stellen.
  4. Danach wird der Palmzucker gelöst, Salz und Kokoscreme bei schwacher Temperatur zufügen und ständig umrühren. Die Mischung vorsichtig aufwallen lassen und die Bällchen einfüllen. Wenn die Bällchen gar sind, nimmt man a den Kochtopf von dem Feuer und gereicht auf der Stelle.
  5. Ich hoffe, die Übersetzung ist gelungen.

  • Anzahl Zugriffe: 2093
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Bua Loi Phuak - Taro Bällchen in Kokosnusscreme

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bua Loi Phuak - Taro Bällchen in Kokosnusscreme