Brünnerstraßler-Spargelsuppe

Anzahl Zugriffe: 21.810

Zutaten

Portionen: 4

  •   350 g Spargel
  •   1 l Wasser
  •   2-3 EL Mehl
  •   1/8 l Brünnerstraßler (oder ein anderer trockener Weißwein)
  •   1/8 l Schlagobers
  •   2 Eidotter
  •   Salz
  •   Pfeffer
  •   Muskat

Zubereitung

  1. Für die Brünnerstraßler-Spargelsuppe den Spargel waschen, schälen, von holzigen Teilen befreien und in kurze Stücke zerteilen und die Spargelköpfe beiseite legen.
    Spargelschalen mit Abschnitte in Wasser aufkochen lassen und daraus bei geschlossenem Deckel auf kleiner Hitze etwa eine halbe Stunde lang einen aromatischen Spargelsud kochen.

    Den Sud durch ein Haarsieb seihen, Spargelstücke in den heißen Sud geben und auf sehr kleiner Hitze etwa 30 Minuten lang köcheln lassen. Mehl, Wein und Schlagobers versprudeln, einrühren und die Suppe damit leicht binden.
  2. Die Brünnerstraßler-Spargelsuppe mit dem Mixer pürieren, Spargelköpfe hinzufügen, Dotter einrühren und die Suppe weitere acht bis zwölf Minuten knapp unter dem Siedepunkt ziehen lassen. Vor dem Servieren die Spargelsuppe mit Pfeffer, Salz und Muskat abschmecken.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

13 Kommentare „Brünnerstraßler-Spargelsuppe“

  1. xxxx40
    xxxx40 — 23.10.2015 um 16:25 Uhr

    gut

  2. Wuppie
    Wuppie — 2.9.2015 um 08:26 Uhr

    gut

  3. chrisi0303
    chrisi0303 — 4.8.2015 um 13:01 Uhr

    mmmh lecker

  4. klaus1958
    klaus1958 — 25.7.2015 um 18:48 Uhr

    fein

  5. luisiana
    luisiana — 1.6.2015 um 23:39 Uhr

    lecker

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Brünnerstraßler-Spargelsuppe