Brombeer-Obers-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Glas Brombeergelee (erhitzt)
  • 250 g Brombeeren (frisch, gewaschen)

Für das Schokobiskuit:

Für die Oberscreme:

  • 1/2 L Schlagobers
  • 40 g Zucker
  • 1 Packung Gelatine
  • 1/2 Stk. Zitrone (gepresst)

Für die Brombeer-Obers-Torte Eier mit Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren. Mehl mit Kakao versieben und locker unter die Eiermasse heben.
Auf ein mit Backtrennpapier ausgelegtes Backblech streichen und im vorgeheizten Rohr bei 220°C ca. 5-6 Minuten rasch backen.

Nach dem Herausnehmen sofort mit wenig Mehl oder Zucker bestreuen. Ein zweites Backtrennpapier auflegen und noch heiß stürzen. Biskuit zwischen dem Backpapier auskühlen lassen, damit es nicht austrocknet.

Das Schlagobers steif schlagen. Zucker, Gelatine (nach Anleitung zubereitet) und Zitronensaft mit der Schlagobersmasse vermengen. Einen Teil des Biskuitteiges in eine Springform geben, mit der der Schlagobersmasse bestreichen und einen weiteren Teil des Biskuitteiges auflegen. Mit Brombeeren belegen und mit lauwarmen Brombeergelee glasieren.

Danach kaltstellen und die Brombeer-Obers-Torte vor dem Servieren noch mit einigen Brombeeren dekorieren.

Tipp

Machen Sie das Brombeergelee am besten selbst, dann ist die Brombeer-Obers-Torte ein noch größerer Genuss.

Was denken Sie über das Rezept?
18 21 2

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare31

Brombeer-Obers-Torte

  1. mona0649
    mona0649 kommentierte am 28.08.2015 um 23:47 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 26.08.2017 um 20:29 Uhr

    Leider geht aus dem Rezept nicht hervor welcher Teil der Zitrone verwendet wird. Ist es der Saft, die Schale oder beides?

    Antworten
    • Anja Holzer
      Anja Holzer kommentierte am 28.08.2017 um 12:24 Uhr

      Liebe belladonnalena, danke für den Hinweis. Im Rezept handelt es sich um den Saft einer 1/2 Zitrone. Das Rezept wurde überarbeitet. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  3. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 02.08.2016 um 14:47 Uhr

    Sooo gut, schnell und einfach. Danke! Hab das Brombeergelee mit Rum verrührt

    Antworten
  4. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 23.11.2015 um 08:27 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche