Brokkoli-Karfiol-Terrine

Zutaten

Portionen: 4

Sauce:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Brokkoli-Karfiol-Terrine die Erdäpfel weich kochen, schälen und in Scheiben schneiden. Karfiol und Brokkoli in Rosen zerteilen und in Salzwasser bissfest kochen. Abgießen und mit kaltem Wsser abschrecken, damit die Brokkoli ihre schöne grüne Farbe behalten.
  2. Eier, Obers, Milch, Salz, Pfeffer und Muskatnuss verquirlen, zum Schluss den Käse unterrühren.
  3. Eine Terrinenform mit Butter ausstreichen und mit den Erdäpfelscheiben auslegen. Brokkoli und Karfiolröschen darüber verteilen, mit etwas Zitronensaft beträufeln und mit der Obers-Ei-Masse übergießen.
  4. Das Backrohr auf 160 °C vorheizen und in einer großen Auflaufform ein Wasserbad vorbereiten. Die Terrinenform hineinstellen und die Brokkoli-Karfiol-Terrine ca. 35 Minuten pochieren (unter dem Siedepunkt garen).
  5. Die Brokkoli-Karfiol-Terrine überkühlen lassen und in Scheiben schneiden.

Tipp

Servieren Sie eine Paradeisersauce oder einen Joghurt-Kräuter Dip zur Brokkoli-Karfiol-Terrine.

  • Anzahl Zugriffe: 1707
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Brokkoli-Karfiol-Terrine

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Brokkoli-Karfiol-Terrine