30 neue Ideen für feines Hefegebäck

Brioches!

Wer kann schon einer frisch gebackenen, herrlich duftenden Brioche widerstehen? Eben. Füllen Sie auch Ihre eigene Küche mit dem köstlichen, weichen Germteig-Gebäck. Rezeptideen und eine genaue Anleitung dazu finden Sie im Backbuch mit dem klingenden Namen "Brioches!".

Brioches mit Rufzeichen
Dieses Backbuch heißt nicht umsonst "Brioches!", denn die Rezepte darin schreien förmlich danach, ausprobiert zu werden. Auch wenn manches auf den ersten Blick schwierig aussieht, sollte man sich dennoch an die Zubereitung des Germteigs herantrauen. Die einzelnen Schritte werden ausführlich erklärt.

Vom Frühstück bis zum Dessert
Klar, Brioches werden gerne zum Frühstück und zur Kaffeejause gegessen, aber auch als Nachspeise machen sie einiges her. Genau in diese drei Unterkapitel ist auch dieses Backbuch gegliedert. Es ist Ihnen aber sicher niemand böse, wenn Sie ein Jausen-Brioche aus lauter Vorfreude schon zum Frühstück genießen. Grundteig und Arbeitsablauf werden übrigens mit Tipps & Tricks zu Beginn extra erklärt.

Tipp der Redaktion: Wir lieben ja schon einfache, klassische Brioches - da läuft uns bei den Kreationen aus diesem Buch erst recht das Wasser im Munde zusammen. Unterschiedliche Füllungen und Formen laden zum Gustieren ein. Besonders hübsch ist etwa die Löckchen-Brioche mit Maronencreme. Kreativität wird beim Brioche-"Salat" groß geschrieben: Diese Brioche wird mit Matcha gemacht und soll wie ein Salatkopf aussehen. Und dann ist da noch die Brioche Butchy "Vanille" in Buchtelform. Herrlich!

Marjolaine Daguerre
Brioches!
30 neue Ideen für feines Hefegebäck
ISBN: 978-3-7020-1707-1
Preis: € 12,95
Stocker Verlag

Dieses Buch ist im Buchhandel erhältlich oder hier bequem online zu bestellen.

Autor: Iris Kienböck / ichkoche.at

Ähnliches zum Thema

Kommentare0

Brioches!

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login