Bohnen-Paprika-Salat

Für den Bohnen-Paprika-Salat die Bohnen mit der dreifachen Menge Wasser über Nacht einweichen und dann je nach Größe ca. 40-60 Minuten getrennt

Zutaten

Portionen: 4

FÜR DIE MARINADE:

  • 6 EL Bieressig (oder Apfelessig)
  • 50 ml Maiskeimöl
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • 1 EL Kren (frisch gerieben)
  • 40 ml Gemüsefond
  • 1 Zweig(e) Bohnenkraut (gezupft)
  • 0,5 Knoblauchzehen (gehackt)
  • Prise Zucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Bohnen-Paprika-Salat die Bohnen mit der dreifachen Menge Wasser über Nacht einweichen und dann je nach Größe ca. 40-60 Minuten getrennt weich kochen und abgießen. Geputzte Fisolen in Salzwasser bissfest kochen. Von den Paprikaschoten Stiel entfernen und entkernen. Paprikaschoten und Zwiebel in feine Ringe oder Streifen schneiden.
  2. Für die Marinade alle Zutaten mit einem Schneebesen gut verrühren. Eine Schüssel mit Knoblauch ausreiben und die noch warmen Bohnen mit Fisolen, Paprika und Zwiebeln vermengen. Mit der Marinade übergießen, durchmischen und 10 Minuten ziehen lassen. Mit Salatblättern den Bohnen-Paprika-Salat garnieren.

  • Anzahl Zugriffe: 4373
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Bohnen-Paprika-Salat

  1. 7ucy
    7ucy kommentierte am 16.04.2016 um 21:07 Uhr

    bestimmt auch mit balsamico gut (:

    Antworten
  2. gackerl
    gackerl kommentierte am 03.12.2014 um 12:55 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Maikaefer07
    Maikaefer07 kommentierte am 20.11.2014 um 15:33 Uhr

    Yummy

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bohnen-Paprika-Salat