Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Blutorangen-Dessert

Zutaten

Portionen: 4

  • 10 Scheiben Gelatine
  • 500 ml Blutorangen (Saft)
  • Süssstoff
  • 1 Orange, unbehandelt; Filets und Schale davon
  • 50 g Schlagobers
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Blutorangesaft mit Süssstoff durchrühren und leicht erwärmen. Die Geletine darin zerrinnen lassen.
  2. Portionsschalen abgekühlt ausspülen und zur Hälfte mit der Orangen-Menge auffüllen. Etwas fest werden, dann die Orangenfilets darübergeben. Nun die übrige Menge darübergiessen. Erstarren.
  3. Mit Schlagobers und Orangenschale garnieren.
  4. Pro Einheit

  • Anzahl Zugriffe: 1577
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Blutorangen-Dessert

  1. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 03.07.2013 um 21:53 Uhr

    Sind 10 Gelatine nicht etwas viel für die die Gesamtmenge?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Blutorangen-Dessert