Birnen-Schokomousse-Torte

Zutaten

Portionen: 12

Für den Biskuit:

  • 4 Eier
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 80 g Mehl
  • 40 g Schokopulver

Für das Schokomousse:

  • 300 ml Qimiq
  • 100 g Schokolade
  • 300 ml Schlagobers

Für die Birnen:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für die Birnen-Schokomousse-Torte erst den Biskuitboden zubereiten. Dafür den Backofen auf 170 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen und eine 26-cm-Springform (oder kleiner) buttern und mit Mehl stauben.

Die Eier trennen. Dotter mit Zucker zu einer dicklichen Creme aufschlagen. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Mehl und Schokopulver vermischen und vorsichtig abwechselnd löffelweise Mehl-Schokopulver und geschlagenes Eiweiß unter die Dotter-Zucker-Creme heben.

Teig in die Springform füllen und etwa 25 bis 30 Minuten backen (je nach Backrohr). Kuchen aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit das Mousse zubereiten. Dafür die Schokolade im Backrohr bei 70 Grad schmelzen (alternativ im Wasserbad). Qimiq glatt rühren. Schlagobers steif schlagen. Geschmolzene Schokolade mit dem Qimiq verrühren und das Schlagobers vorsichtig unterheben.

Den Biskuitboden mit einem scharfen Messer halbieren, eine Hälfte beiseite legen. Einen Tortenring um eine Bodenhälfte befestigen und diese Hälfte mit etwa 6 - 8 Esslöffel Birnensaft (aus der Dose) beträufeln. Etwa die Hälfte der Moussecreme auf dem Boden verteilen.

Die Birnenhälften mit der Schnittfläche nach oben auf dem Mousse verteilen, sodass die Birnen überall von Mousse umgeben sind. Den zweiten Biskuit drauflegen und wieder mit etwa 6 - 8 Esslöffel Birnensaft beträufeln.

Das restliche Mousse daraufgeben und glattstreichen. Die Birnen-Schokomousse-Torte im Kühlschrank über Nacht fest werden lassen.

Tipp

Natürlich können Sie auch frische Birnen, die zuvor gekocht werden, für die Birnen-Schokomousse-Torte verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 1025
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Rezeptempfehlung zu Birnen-Schokomousse-Torte

Passende Artikel zu Birnen-Schokomousse-Torte

Kommentare5

Birnen-Schokomousse-Torte

  1. tasse tee
    tasse tee kommentierte am 07.01.2018 um 18:40 Uhr

    Bitte was ist Backkakao? Ist das ganz normales Kakaopulver?

    Antworten
    • APoisinger/ichkoche.at
      APoisinger/ichkoche.at kommentierte am 08.01.2018 um 09:53 Uhr

      Liebe tasse tee, bei Back-Kakao handelt es sich um reines Kakaopulver ohne jeglichen Zusatzzucker. Mit kulinarischen Grüßen, die Redaktion.

      Antworten
    • tasse tee
      tasse tee kommentierte am 08.01.2018 um 10:13 Uhr

      Vielen Dank für die rasche Antwort. Liebe Grüße zurück.

      Antworten
  2. cakepop79
    cakepop79 kommentierte am 22.12.2017 um 15:13 Uhr

    Das Rezept hört sich sehr gut an! Ich wollte fragen,ob das Schokopulver so etwas wie Benco ist,oder richtiger Backkakao?

    Antworten
    • aerofit
      aerofit kommentierte am 26.12.2017 um 15:21 Uhr

      Fein gemahlenes Schokopulver zum Backen! Es geht aber auch Back-Kakao, dann aber lieber etwas weniger nehmen (30 Gramm statt 40), sonst wird der Biskuit ziemlich bitter.

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Birnen-Schokomousse-Torte