Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

But first, coffee ☕️️: Kosmetik aus der Küche 💄🥄️

Stephanie Andert

Gefällt mir!

Vollkommen entspannt 🤗 beginnt nun - nach einigen genussvollen, freien Schlemmer-Tagen 😋🍰️🍪️🙃 - also wieder der Ernst des Lebens ⏰📝💻😉 und so starten wir voller Motivation 🤸‍♀️️ ins neue Jahr. Wir schreiben 2019 📅 - das klingt doch schon schön. 😊

„But first, coffee!“ ☕️️ Kennen Sie das nicht auch? Immerhin geht doch für viele nichts über eine Tasse Kaffee.

Über Kaffee gibt es generell viel zu viel zu erzählen. Ob frühmorgens oder nachmittags - Kaffee bringt nicht nur in Schwung 😀🤸‍♀️️, sondern kann in Maßen – selbstverständlich - definitiv noch viel mehr , oder weniger, je nachdem wie man es so sieht. 😉

Zu Beginn des Jahres will man sich mehr als sonst Gutes tun – von Innen, mit viel Gesundem 🍏️🥕️🍅️🥗️, und eigentlich, möchte man meinen, auch von Außen. 💄 Wie wäre es deshalb mal mit einem Gesichtspeeling ganz ohne Chemie? Selbst zusammengemixte Naturkosmetik, die noch dazu auf einen selbst abgestimmt ist, kann es doch am besten. 😍👸 Die aus der Tube kann sich dagegen so richtig verstecken. Kosmetik aus der Küche 🥄️ haben Sie davon schon gehört? Sie hat es in sich – glauben Sie mir. ✨Ein Kaffeeansatz-Peeling aus Kaffeeansatz, Kakao, Honig und Olivenöl, verfeinert mit einer Prise Zimt, überhaupt. Zugeben b’sonders g’schmackig sieht es nicht aus. Dafür erfüllt es seinen Zweck, Tag ein und Tag aus. 🤩 Kein Wunder nutzt das Peeling doch die natürlichen Eigenschaften des Kaffees -  reinigt, revitalisiert und pflegt effektiv.

Mit Kaffee ☕️️ lässt sich viel Wunderbares zaubern und eines ist versprochen: bei diesen Kaffee-Rezepten isst garantiert auch das Auge mit. 😍😋

Trinken Sie Kaffee? Oder welche Köstlichkeiten mit Kaffee zaubern Sie? Wie stehen Sie zur Kosmetik aus der Küche? Interessiert es Sie?

Kommentare 4

  1. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 05.01.2019 um 13:10 Uhr

    „But first, MY coffee!“ steht noch keine morgendliche Mug auf meinem Schreibtisch werde ich garnicht erst angesprochen (wer Böses denkt). Wahrscheinlich reiner Selbstschutz meiner Mitmenschen ;-)))

    Antworten
    • Stephanie Andert
      Stephanie Andert kommentierte am 07.01.2019 um 07:47 Uhr

      Das kommt mir definitiv bekannt vor! 😉

      Antworten
  2. omami
    omami kommentierte am 05.01.2019 um 16:45 Uhr

    Für das Gesichts- und auch Körperpeeling nehme ich den Kaffeesatz des Morgens. Da wird dann aber auch wirklich alles munter. 1 bis 2mal in der Woche, das genügt. Und ich habe mir zusätzlich auch noch eine Kaffee-Peeling-Seife angerührt, die ist echt ein Hammer.

    Antworten
    • Stephanie Andert
      Stephanie Andert kommentierte am 07.01.2019 um 07:45 Uhr

      Wie wahr, wie wahr! Frisch und munter schwingt man sich dann durch den Tag 😉

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Aktuelle Beiträge

Aktuelle Beiträge von anderen Redakteuren