Becherkuchen

Zutaten

Portionen: 12

  • 4 Stk. Eier
  • 200 g Butter (wenn möglich weich)
  • 2 Becher Staubzucker (durch das Sieb reiben)
  • 2 Becher Mehl (glatt)
  • 1 Becher Mandelmilch (kann auch Milch sein)
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 5 TL Kakaopulver
  • einige Brösel (für die Form)
  • etwas Butter (für die Form)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Becherkuchen zuerst das Eiklar vom Eigelb trennen und das Eiklar steif schlagen. Dann das Eigelb, die Butter und den Staubzucker mit dem Vanillezucker schaumig schlagen.
  2. Das Mehl, die Mandelmilch und das Backpulver zur Schüssel hinzufügen. Währenddessen die Kuchenform mit Butter und Brösel ausfetten und einen Teil der fertigen Kuchenmasse hinein füllen.
  3. Die restliche Masse mit Kakaopulver vermengen und in die Kuchenform hinzufügen. Den Kuchen bei 180 °C, Ober- und Unterhitze ca. 45-50 Minuten backen lassen.

Tipp

Becherkuchen kann am Schluss noch mit Zucker bestreut werden.

  • Anzahl Zugriffe: 6994
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Becherkuchen

  1. annelie3
    annelie3 kommentierte am 06.01.2020 um 18:55 Uhr

    Habe noch einen Kirschrum hinzugefügt. Echt ein saftiger Kuchen.

    Antworten
  2. Camino
    Camino kommentierte am 26.09.2015 um 16:41 Uhr

    Tolles Rezept!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Becherkuchen