Bayerische Leberknödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Leber durch die feine Scheibe von dem Wolf drehen (oder Fleischer bitten), eingeweichte und ausgedrückte Eier, Salz, Semmeln, Pfeffer, Majoran und gehackte Zwiebel unterrühren. 1 Zwiebel hacken, in Butter goldgelb dünsten und unter die Menge vermengen. Von der Menge mit einem EL Knödel beziehungsweise Knödel abstechen und in kochendes Wasser beziehungsweise klare Suppe legen, dabei den Löffel immer wiederholt in die Flüssigkeit tauchen. Auf kleiner Flamme 15 min ziehen lassen.

Tipp

Mit Speck und Sauerkraut oder in der Suppe servieren.

Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare2

Bayerische Leberknödel

  1. BPunkt Egal
    BPunkt Egal kommentierte am 22.05.2017 um 16:52 Uhr

    Mir kommt das auch ein wenig viel vor

    Antworten
  2. isabella4
    isabella4 kommentierte am 29.01.2017 um 17:21 Uhr

    7 semmeln auf 250 gr-(1/4 kg)leber kann ich mir nicht vorstellen ,diese knödeln bestehen nur aus semmeln mit einen hauch von leber!!!hat dies schon jemand ausprobiert???

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche