Bananen-Nutella-Pudding

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 Pkg. Bananenpuddingpulver
  • 500 ml Bananen-Sojadrink
  • 2 EL Zucker
  • 1 Stk. Banane (groß)
  • 8 TL Nutella
  • 8 Stk. Kakao-Bananen-Röllchen

Zubereitung

  1. Für den Bananen-Nutella-Pudding die Banane in Scheiben schneiden und bis auf 4 Scheiben als Deko auf 4 Schüsseln aufteilen, je 1 TL Nutella darauf verteilen.
  2. Mit dem Bananensojadrink und dem Bananenpuddingpulver einen Pudding laut Packungsanweisung kochen, jedoch mit weniger Zucker, in die Schüsseln füllen und mit Nutella, Bananenscheiben und Kakao-Bananen-Röllchen garnieren.

Tipp

Man kann den Bananen-Nutella-Pudding auch in Förmchen füllen und nach dem Erkalten auf Teller stürzen und dann mit Bananenscheiben und Nutella garnieren.

  • Anzahl Zugriffe: 8662
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Bananen-Nutella-Pudding

Ähnliche Rezepte

Kommentare4

Bananen-Nutella-Pudding

  1. marwin
    marwin kommentierte am 07.08.2021 um 09:32 Uhr

    das mögen die Enkerl sehr gerne

  2. barbaska
    barbaska kommentierte am 03.08.2018 um 13:55 Uhr

    Danke, das ist eine schöne Rezeptidee. Ich werde es aber mit normaler Milch anstelle der Sojamilch machen! Banane und Nutella - einfach eine gute Mischung!

  3. brigitteb
    brigitteb kommentierte am 25.01.2017 um 14:45 Uhr

    Ich habe in die Hälfte des Puddings Nutella eingerührt und dann zuerst den hellen und dann den dunklen Pudding über die Bananen geschichtet. Verziert habe ich dieses super - gute Dessert mit Amaretti- Kekse.

  4. cp611
    cp611 kommentierte am 25.06.2016 um 10:58 Uhr

    Schokopudding statt nutella schmeckt auch super

Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bananen-Nutella-Pudding