Bärlauchspaghetti

Zubereitung

Für die Bärlauchspaghetti die Spaghetti nach Packungsanleitung zubereiten. Die Bärlauchblätter waschen und in dünne Streifen schneiden.

¼ EL Olivenöl erhitzen und den Bärlauch darin kurz anrösten, bis er zusammengefallen ist. Die Spaghetti abtropfen lassen und mit dem Bärlauch und dem restlichen Olivenöl mischen.

Die Bärlauchspaghetti mit Salz abschmecken und servieren.

Tipp

Man kann alternativ das restliche Olivenöl für die Bärlauchspaghetti auch mit Soja Cuisine oder Ähnlichem ersetzen.

  • Anzahl Zugriffe: 14928
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Kommentare10

Bärlauchspaghetti

  1. picobaerli
    picobaerli kommentierte am 02.04.2018 um 09:19 Uhr

    Parmesan darf nicht fehlen. Tolles Rezept

    Antworten
  2. picobaerli
    picobaerli kommentierte am 18.03.2018 um 10:14 Uhr

    Dazu parmesan

    Antworten
  3. Merl
    Merl kommentierte am 15.06.2017 um 20:33 Uhr

    Eine echte Frühlingspasta -- Spaghetti à la Wiesen & Wälder!!!Schnell zubereitet, ein tolles Aroma & eine prima Alternative zu herkömmlichen Pestos.Manchmal koche ich die Nudeln auch schon in Gemüsebrühe, dass gibt noch zusätzlich einen leckeren Geschmack.Bevor ich den Bärlauch in einer Pfanne anröste, brate ich darin feine Scheiben von Knoblauch an.

    Antworten
  4. aerofit
    aerofit kommentierte am 17.03.2016 um 11:36 Uhr

    1/4 Esslöffel Öl kommt mir sehr wenig vor - das kann ich kaum portionieren. Ist noch eine Sauce für die Nudeln vorgesehen?

    Antworten
  5. obelixxl1
    obelixxl1 kommentierte am 14.04.2015 um 09:41 Uhr

    Schnelles Rezept

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Bärlauchspaghetti