Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Bärlauch-Kartoffelcreme-Suppe

Zutaten

Portionen: 4

  • 450 g Mehlige Erdäpfeln, abgeschält, gewürfelt
  • 1 lg Pastinake, abgeschält
  • 60 g Lauchstange
  • 1000 ml Kräftige Hühnersuppe
  • 100 g Bärlauch, im Blender mittelfein püriert
  • 200 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 4 EL Croutons, kross ausgebacken
  • 4 Scheiben Prosciutto in feine Streifchen geschnitten kross ausgebraten
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Pastinakenwuerfel, Kartoffelwürfel und Porree in der klare Suppe aufsetzen und in ungefähr 20 min bei geschlossenem Deckel weichkochen. Gemüse mit einem Schaumlöffel in den Blender Form und zermusen, dabei ein klein bisschen von der Kochbrühe aufgießen, damit es sich besser zermusen lässt. Püree zurück in den Kochtopf zur Restbrühe Form, Schlagobers hinzugießen, untermengen unter unter Rühren wiederholt aufwallen lassen. Falls die Suppe zu dick erscheint, einfach noch ein klein bisschen klare Suppe hinzfügen. Als nächstes von dem Feuer nehmen, den mittelfein pürierten Bärlauch mit einem Quirl untermengen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. In Suppenschalen befüllen mit Croutons und Schinkenstreifchen überstreuen.
  2. Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

  • Anzahl Zugriffe: 1122
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Bärlauch-Kartoffelcreme-Suppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bärlauch-Kartoffelcreme-Suppe