Bären-Porridge

So ein süßer Porridge! Und nicht nur aufgrund seines Geschmacks. Fast zu schade, um ihn zu verputzen! Ein tolles Frühstücksgericht für Kinder.

Zutaten

Portionen: 1

Für den Haferbrei:

  • 350 ml Milch (oder Wasser oder gemischt)
  • 50 g Haferflocken
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Haferkleie (gestrichen; optional)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zunächst alle Zutaten für den Haferbrei zum Kochen bringen und 5-10 Minuten unter Rühren eindicken lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  2. In der Zwischenzeit Kiwi und Banane schälen und in Scheiben schneiden. Weintrauben waschen und eine davon halbieren.
  3. Den fertigen Porridge in eine Schüssel geben.
  4. Für die Augen 2 Bananenscheiben und je eine halbe Weintraube auf dem Porridge platzieren.
  5. Unter den Augen eine Kiwischeibe mit der ganzen Weintraube als Schnauze legen.
  6. Für die Ohren 2 Kiwischeiben über den Augen am Schüsselrand in den Porridge stecken.
  7. Den Porridge warm servieren.

Tipp

Wer möchte, kann den Bären-Porridge ein wenig süßen.

Die Flüssigkeitsmenge kann je nach gewünschter Konsistenz angepasst werden.

  • Anzahl Zugriffe: 9516
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Bären-Porridge

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Bären-Porridge

  1. eva0084
    eva0084 kommentierte am 02.03.2020 um 19:10 Uhr

    Vor dem Servieren mit Zimt bestreuen

    Antworten
  2. Pesu
    Pesu kommentierte am 08.02.2020 um 06:26 Uhr

    Ich gebe noch gerne u.a. grob gehackte Nüsse, Leinsamen, Chiasamen, div, Obst der Saison .... dazu

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bären-Porridge