Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Bacon Bomb (Explosion)

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 kg Faschiertes
  • 25 Streifen Speck (roh, für das Specknetz)
  • 5 Streifen Speck (knusprig gebraten und in Chips zerkleinert)
  • 5 Stk. Gewürzgurkerl
  • 3 Handvoll Käse (Emmentaler, gerieben)
  • Barbecue-Sauce
  • Barbecuegewürz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Tolle an der Bacon Bomb ist das Specknetz. Es sieht umwerfend aus und ist eigentlich super einfach zu machen. Folgen Sie einfach unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung.
  2. Wenn das Netz fertig ist, die faschierte Rolle vorbereiten.
    Dazu das Faschierte gut mit dem Barbecuegewürz vermischen und danach flach auf ein Küchenbrett auflegen. Darüber noch einmal BBQ-Gewürz streuen. Die kleingehackten Gewürzgurken aufstreuen, die Speckchips, etwas BBQ-Sauce auftragen und mit Käse abschließen.

    Nun das Faschierte zu einer schönen Roulade aufrollen und diese noch einmal mit BBQ-Gewürz einreiben.
  3. Am Specknetz auflegen und darin einwickeln.
  4. Die fertige Bacon Bomb noch einmal mit BBQ-Sauce bestreichen und das ganze einige Stunden oder über Nacht einmarinieren lassen.
  5. Den Grill auf indirekte Hitze vorbereiten und die Bacon Bomb bei ca. 150 °C eine Stunde lang bei geschlossenem Deckel grillen.
  6. Sobald die Bacon Bomb eine Kerntemperatur von ca. 75 °C erreicht hat, kann man sie genießen!

Tipp

Wer mag, kann einige Male BBQ-Sauce über das Grillgut streichen. Wir finden ein Mal gegen Schluss ist völlig ausreichend. Dann schmeckt die Bacon Bomb ganz wunderbar und man kann auch noch die einzelnen Zutaten herausschmecken und nicht nur die BBQ-Sauce.

Natürlich können Sie die Barbecue Sauce auch selbst herstellen.

  • Anzahl Zugriffe: 266538
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Bacon Bomb (Explosion)

Ähnliche Rezepte

Kommentare104

Bacon Bomb (Explosion)

  1. Viktoria Zellner
    Viktoria Zellner kommentierte am 04.03.2019 um 17:23 Uhr

    kann mir wer sagen, welche temperatur und einstellungen ich brauche, wenn ich das im normalen backrohr machen will?danke für die auskunft.

    Antworten
    • Nina Dusek
      Nina Dusek kommentierte am 05.03.2019 um 09:50 Uhr

      Liebe Frau Zellner! Für die Zubereitung im Ofen verwenden Sie am besten 180 °C Umluft und backen die Bacon Bomb für ca. 30 – 40 Minuten. Das kommt natürlich auch ganz auf Ihren Backofen an. Kulinarische Grüße, die Redaktion

      Antworten
    • Viktoria Zellner
      Viktoria Zellner kommentierte am 05.03.2019 um 15:53 Uhr

      dankeschön für die antwort :)

      Antworten
  2. Babsix
    Babsix kommentierte am 05.09.2018 um 14:19 Uhr

    schmeckt auch lecker mit Schinken, Käse und Spinat

    Antworten
  3. Milchsemmel
    Milchsemmel kommentierte am 03.05.2017 um 22:00 Uhr

    Dazu serviere ich Folienkartoffen mit Sourcreme

    Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bacon Bomb (Explosion)