Australien: Kalte Erbsen-Joghurt Suppe

Zutaten

Portionen: 4

  • 600 ml Gemüsefond
  • 400 g Junge Erbsen vielleicht Tk
  • 1 Bund Minze
  • 250 g Vollmilchjoghurt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 TL Limettensaft
  • Zucker
  • Cayennepfeffer & Salz

Nährwerte:

  • je Einheit in etwa 150 Kcal 5 g Fett

E N T D E C K T H A T E S:

  • K.-H. Boller aka Bollerix am Samstag 26. April 2004
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 1. Gemüsefond aufwallen lassen. Erbsen hinzugeben und im geschlossenen Kochtopf bei mittlerer Hitze 3 min machen.
  2. 2. Minze abbrausen und trocken schütteln. Eine Handvoll Minzeblätter (ein paar Blätter zur Seite legen) zu den Erbsen Form und alles zusammen mit dem Handmixer fein zermusen. Die Suppe auskühlen.
  3. 3. 200 g Joghurt und zerdrückten Knoblauch unterziehen. Die Suppe mit Salz, Zucker, Limettensaft und Cayennepfeffer nachwürzen.
  4. 4. Restlichen Joghurt durchrühren und mit Salz und Cayennepfeffer nachwürzen.
  5. 5. Suppe auf Schalen gleichmäßig verteilen. Je einen Klecks Cayenne-Joghurt darauf gleichmäßig verteilen. Restliche Minze in Streifchen schneiden und darüber streuen.
  6. Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

  • Anzahl Zugriffe: 1146
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Australien: Kalte Erbsen-Joghurt Suppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen