Asado-Salsa

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Auf die Einkaufsliste

Für die Asado-Salsa Zwiebel und Knofi von der Schale befreien, beides fein zerkleinern. Peperoni öffnen, die Kerne entferenen und in feine Streifen schneiden.

Das Öl in einer Bratpfanne heiß machen. Peperoni, Knofel und Zwiebel etwa 3 min darin braten.

Paradeiser spülen, vierteln, entkernen und fein würfelig zerkleinern. Frühlingszwiebel fein hacken.

Die Frühlingszwiebel, Paradeiser, Limettensaft, Öl, Ahornsirup, Koriander und Oregano verrühren.

Der Asado-Salsa mit Salz, Kreuzkümmel und Pfeffer noch etwas Geschmack geben und einige Zeit gut durchziehen lassen.

Tipp

Asado ist spanisch für Gegrilltes.

Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare1

Asado-Salsa

  1. Vendetta
    Vendetta kommentierte am 14.08.2014 um 15:13 Uhr

    Sehr lecker!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche