Apfelwaffeln mit Zimteis

Zutaten

Portionen: 4

Waffeln:

  • 2 Äpfel, sauer; (Boskop) grob geraspelt
  • 500 g Mehl
  • 2 Eidotter
  • 2 Eiklar
  • 125 g Butter
  • 100 g Zucker ((I))
  • 80 g Zucker ((II))
  • Vanillezucker

Eis:

  • 500 ml Milch
  • 100 ml Schlagobers
  • 6 Eidotter
  • 1 EL Zimt
  • 120 g Zucker

Zum Garnieren:

  • Apfelstücke; glaciert
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Waffeln:
  2. Butter mit Zucker (I) dickcremig rühren, Eidotter hinzfügen, Vanillepulver und das Mehl unterrühren und zum Schluss die mit Zucker (Ii) zu steifem Eischnee geschlagenen Eisweiss vorsichtig mit den Äpfeln unterrühren. Im Waffeleisen backen.
  3. Eis:
  4. Die Milch und Schlagobers zum Kochen bringen. Dotter mit Zucker und und Zimt durchrühren, dazu die heisse Milch-Schlagobers-Mischung Form und unter durchgehendem Rühren auf ungefähr 80 °C erhitzen. Die Menge darf keinesfalls machen.
  5. Durch ein Sieb passieren und abgekühlt stellen. Im Tiefkühlfach unter mehrmaligem Rühren frieren oder evtl. in einer Eismaschine drehen.
  6. Die noch heissen Waffeln mit Apfelstücken und Zimteis anrichten.

  • Anzahl Zugriffe: 745
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Apfelwaffeln mit Zimteis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Apfelwaffeln mit Zimteis