Apfelstrudel

Zutaten

Portionen: 12

  • 500 g Mehl
  • 250 g Butter
  • 1/2 Würfel Germ
  • 2 EL Staubzucker
  • 2 Stk. Dotter
  • 1 Prise Salz
  • 1 Schuss Wein
  • 1 Schuss Milch
  • 750 g Äpfel
  • Zimt
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Apfelstrudel Mehl auf Arbeitsfläche sieben. In die Mitte des Mehls Staubzucker, Dotter, Germ und Salz geben.
  2. Etwas vermischen und Butter in kleinen Stücken darauf verteilen und mit den Händen rasch zu einem Teig kneten. Flüssigkeit nach Bedarf zugeben.
  3. Teig eine halbe Stunde rasten lassen. Äpfel schälen, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Mit Zimt bestreuen.
  4. Teig auswalken, mit Äpfeln belegen und zu einem Strudel zusammenschlagen. Bei 180 °C backen, bis der Apfelstrudel goldbraun ist.

Tipp

Den Apfelstrudel entweder warm oder kalt genießen. Besonders köstlich ist eine Vanillesauce dazu.

  • Anzahl Zugriffe: 1992
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Apfelstrudel

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 13.12.2014 um 15:08 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Apfelstrudel