Apfelkuchen Mit Vanillepudding

Zutaten

Portionen: 1

  • 275 g Butter (oder Margarine)
  • 200 g Zucker
  • 2 Eier
  • 500 g Mehl
  • 1 Pkg. Vanillepuddingpulver
  • 500 ml Milch
  • 6 Äpfel
  • 2 EL Staubzucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Teig:
  2. Knapp die Hälfte der Butter mit ein Drittel des Zuckers und der Hälfte der Eier verrühren. Mit der Hälfte des Mehl zusammenkneten und 1-2 Stunden ruhen.
  3. Streusel:
  4. Resliches Fett mit restlichem Zucker, Ei und Mehl zu Streuseln durchkneten, abgekühlt stellen.
  5. Teig auswalken. Auf ein gefettetes Blech legen und ein paarmal einstechen. Bei 200 Grad 6-7 Min vorbacken.
  6. Vanillepudding machen und auf den Teig aufstreichen.
  7. Äpfel abschälen, achteln, entkernen und der Länge nach einschneiden. Auf den Pudding setzen, Streusel darüberstreuen. Im 200 °C heissen Herd (Gas 3, Umluft 180) auf der 2. Schiene von unten 25 Min. backen. Mit Staubzucker bestäuben.
  8. Viel Spaß beim Backen!

  • Anzahl Zugriffe: 4147
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Apfelkuchen Mit Vanillepudding

  1. KarinD
    KarinD kommentierte am 15.09.2015 um 12:25 Uhr

    sehr köstlich

    Antworten
  2. Camino
    Camino kommentierte am 21.09.2014 um 15:29 Uhr

    Bald ist Apfelzeit!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Apfelkuchen Mit Vanillepudding